Media-Mix

Medien | aus FALTER 36/99 vom 08.09.1999

Neue Äpfel Apple hat seine neue Computergeneration, die G4-Reihe, vorgestellt. Das Herz - der G4-Prozessor - soll nach Wunsch von Apple wie ein Hammer auf die PC-Welt niedersausen. Angeblich performt der G4 mit 500 MHz dreimal schneller als ein Pentium III mit 600 MHz - gemessen mit den Benchmarks, die Intel zum Propagieren seiner eigenen Leistung verwendet. Das bunte Gehäuse, das jetzt auch in den dezenten Farben Schwarz und Weiß erhältlich ist, birgt gleich eine Antenne für die drahtlose Datenübertragung, genannt Airport. Für das optionale 22-Zoll-LCD-Display im Breitformat lassen sogar weniger hartgesottene Apple-Freaks die Lefzen hängen. In Österreich ist der bunte Hobel erst Anfang Oktober erhältlich, laut Händlern ist eine Vorbestellung vonnöten. Richtpreis: Das Topmodell inklusive 22-Zoll-Display kostet in den USA 4000 Dollar.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige