Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 36/99 vom 08.09.1999

Sex Homo-Pornos Schwulen-Pornos nehmen in der Fantasie von Frauen großen Raum ein. So lange sie noch keinen gesehen haben. Dann jedoch macht sich oft leichte Enttäuschung breit. Nun gut, mit unnötig viel Konversation halten sich die meisten nicht gerade auf, was ja (wenigstens im Vergleich zu Heten-Pornos) kein Verlust ist. Und das wenige, das gesprochen (gesprochen!) wird, zeugt von ebenso "viel" darstellerischem Talent wie bei gemischtgeschlechtlichen Filmen. Dass aber quasi durchgehend nur geblasen und gevögelt wird, langweilt dann doch ein wenig. Dafür sind die Männer fescher. S.N.

Fussball Animales Dass es bei Begegnungen zwischen Simmering und Kapfenberg nicht wie in einem Mädchenpensionat zugeht, ist bekannt. Dass man einer österreichischen Nationalmannschaft übertriebene Härte vorwirft, hatten wir hingegen schon länger nicht. Für die spanischen Reaktionen nach dem 3:1 gibt es nur eine Erklärung: Sie hatten mit einem deutlicheren Erfolg gerechnet. "Animales 1,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige