Zoo Menschen der Woche

Stadtleben | Von S.Neudecker & C.Wurmdobler | aus FALTER 36/99 vom 08.09.1999

Falken (tot), Pferde (lebendig)

1.Um Kultur und Subkultur von Cannabis geht es in einer Ausstellung in der Oberen Weißgerberstraße 5. In den Schaukästen und an den Wänden: allerhand Dokumentationsmaterial zur Kiffer-Culture in Österreich. Am Eröffnungsabend sprach Suchtforscher Alfred Springer über Prävention, Christian Loidl und Freunde performten live. Nur Öfen wurden keine gebaut. Das war nämlich nicht nur verboten, sondern auch ausdrücklich nicht erwünscht.

2.Die Badehauben waren ohnehin nur als Gag gedacht - ein Wettschwimmen im Donaukanal wäre nicht einmal für ultracoole Jugendliche "fett" (Vorsicht Modewort! bedeutet frei übersetzt: gut) gewesen. Die Plastikkappen sollten sich die Gäste der Jugendmarketingagentur Goldfish, die auf der SummerStage deren Geburtstag feierten, also nicht zum modischen Vorbild nehmen. Dafür gabs ausreichend anderes zu sehen, was die Jugend von heute cool, abgefahren und leiwand findet. Falls man das heutzutage überhaupt noch sagt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige