Schlagzeile mit Faxe

Interview Ex-Skiabfahrer Armin Assinger über den FPÖ-Kandidaten Patrick Ortlieb, Politisieren am Skilift und seine Zukunft als Sportminister.

Politik | Gerald John | aus FALTER 37/99 vom 15.09.1999

Jahrelang tourten die beiden Abfahrer Patrick Ortlieb und Armin Assinger mit dem Skizirkus gemeinsam um die Welt, bis sich vor einigen Jahren ihre Wege trennten. Der Vorarlberger Ortlieb setzte seine Karriere fort, während der Kärntner Assinger sich als ORF-Kokommentator versuchte und dabei laufend über Stürze und Drei-Sekunden-Rückstände seines Ex-Kollegen berichten durfte. Nach einem kapitalen Stern in Kitzbühel beendete "Faxe" (Ortliebs Spitzname) seine sportliche Laufbahn. Nun kehrt der Olympiasieger, Weltmeister und vierfache Sieger von Weltcuprennen ins Rampenlicht zurück: Ortlieb kandidiert für die FPÖ bei den Nationalratswahlen. Auch Assinger hat Verhandlungserfahrung mit Jörg Haider. Der Ex-Gendarm war vor Monaten als Kärntner Vertreter im ORF-Kuratorium im Gespräch.

Falter: Patrick Ortlieb tritt für die Freiheitlichen an. Überrascht Sie das?

Armin Assinger: Ein Hundiana ist er schon, aber wundern tut mich nix. Ich hab mir schon gedacht, dass es jetzt sicherlich irgendwann


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige