Wienbild

Politik | aus FALTER 37/99 vom 15.09.1999

Und wieder ein Beitrag aus der Serie "Parteien tun Gutes": SPÖ, ÖVP, FPÖ (siehe Foto) und Liberale schickten ihre Repräsentanten über den Laufsteg, um Geld für Kinder zu sammeln. Bei Peek & Cloppenburg durften sie sich in die neue Herbstmode hüllen. Überraschende Modefarben gab es keine. Man hüllte sich standesgemäß in Dunkles, parteigerecht kombiniert mit Rot, Schwarz, Blau und Hellblau. Die Grünen hatten sich versagt. Begründung: P & C beschäftige 40 Prozent der Frauen im Betrieb nur über sozialrechtlich bedenkliche Abrufverträge


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige