Einkaufsbummel: Neueröffnungen

Stadtleben | aus FALTER 39/99 vom 29.09.1999

Frische Blumen auf der Wieden Manic Botanic, das von Doris Minich und Birgit Großmann geführte Blumenarrangement-, -urlaubsbetreuungs- und Abonnementunternehmen, bekommt ein eigenes Geschäft. Ab Freitag, dem 30.9., blüht einem auf der Wieden was. Auf der Margaretenstraße, als neueste Erweiterung des Freihausviertels, kann man nicht nur Blumensträuße kaufen, sondern sich auch pflanzlich beraten oder gar rund um die Uhr Blumen zustellen lassen. (Wenn mans rechtzeitig bestellt.)

Manic Botanic, 4., Margaretenstr. 42, Tel. 585 34 27, Mo-Fr 7.30-19.30, Sa 10-15 Uhr.

Neues Antiquariat Am 5. Oktober, eröffnet "Antiquariat & Antiquitäten" wieder. Frisch hergerichtet, wird eine Woche lang mit Sekt und Kaffee gefeiert. Der alte Name wurde beibehalten, obwohl man sich nun auf Bücher spezialisiert hat. Wer mit diesem Zeitungsausschnitt bis 30. Oktober ins Geschäft kommt, erhält einen Gutschein über öS 100,- (bei Einkäufen ab öS 200,-).

Antiquariat & Antiquitäten, 5., Margaretenstr. 132, Ecke Reinprechtsdorfer Str.,Tel. 548 07 07, Di-Fr 10-18 Uhr, www.sfb.at.

Mollige Hosenwoche Bei Biggest Pink, der Boutique für große Größen, herrschen vom 1. bis 8. Oktober Hosenwochen. Mit minus 25 Prozent auf jede Hose wird der geglückte Umbau gefeiert.

Biggest Pink, 6., Gumpendorfer Str. 40-44, Tel./Fax 586 49 49, Mo-Fr 10-19, Sa 10-14 (17) Uhr.

Klassiker "Museum", die auf bekannten historischen Modellen basierende Kollektion des Möbelherstellers Alivar, ist von 6. bis 20. Oktober bei Cento Design (danach auf der "Wohndesign") zu sehen.

Cento Design, 7., Karl-Schweighofer-G. 14, Tel. 523 36 64.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige