Best of Vienna: Beste Klassik

Stadtleben | aus FALTER 39/99 vom 29.09.1999

Irgendwie werden die Spezialisten für klassische Musik immer weniger. Das Plattengeschäft Gramola hält eisern die Stellung. Dort kann man nicht nur bei den meisten Werken unter wirklich vielen unterschiedlichen Aufnahmen auswählen, sondern erhält auch noch fundierte und ausführliche Beratung, welche Aufnahme denn nun wirklich die beste ist. Und zwar für wen. Das Angenehme ist allerdings, dass man, welche Wahl auch immer man getroffen hat, nie mit hochgezogener Augenbraue angesichts offensichtlicher völliger Unkenntnis der Materie angeblickt wird. Wenns also für die Erbtante gerade mal die billigste Version der "Vier Jahreszeiten" sein soll, darf man ohne Genierer zu Gramola. Dort kann man wenigstens sicher sein, dass auch die kostengünstigste Aufnahme das strenge Gehör der Erbtante zufrieden stellen wird.

Gramola, 1., Tiefer Graben 16, Tel. 533 50 34-0, Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-17 Uhr.

Dieser Tip stammt aus "Best of Vienna", das aktuelle Heft 1/99 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige