Tier der Woche: Worans krankt

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 39/99 vom 29.09.1999

Unser Herr Bundeskanzler musste ins Krankenhaus eingeliefert werden! Diese Nachricht erschütterte letzte Woche schon zu früher Morgenstunde Österreich. Nichts Genaues wusste man nicht, und so warteten alle voller Spannung darauf, dass der behandelnde Arzt vor die Fernsehkameras trat: Lungenentzündung light, wurde dann verlautbart. Da unser HBK - wie es sich für einen solchen gehört - ein vor Vitalität und Befindlichkeit geradezu strotzender Mann ist, hielt man es für notwendig, eine Erklärung zur Ursache der Erkrankung an die Diagnose anzuhängen. Lungenentzündung ist nämlich unter den Infektionskrankheiten in den Industriestaaten die häufigste Todesursache, vor allem bei alten, geschwächten Menschen. Um den Verdacht der Bettlägrigkeit (horribile dictu!) vom Kanzler zu nehmen, säuselte der Mediziner in die Mikrofone, dass wohl der intensive Kontakt mit dem "Volk" der Grund gewesen sei. Ja, die Infektionsgefahr bei Wahlkämpfen infolge zu heftigen Küssens kleiner Kinder und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige