Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 41/99 vom 13.10.1999

Aus Aktualitätsgründen Die Politik-Matinee "Nach den Wahlen: Ist Wien anders?" findet bereits am 17. Oktober 1999 (und nicht am 24. Oktober) statt. Die Veranstaltung wurde aus Aktualitätsgründen um eine Woche vorverlegt.

Wie die Presse-Aussendung beweist, hat das Wiener Volkstheater die Nase im Wind.

Leidenschaftliche Tätlichkeiten Wenn Sie keine Befriedigung am Sex haben, suchen Sie es im Alkohol. Passen Sie auf, dass Sie nicht hoerig zu Ihrem Liebhaber werden. Seien Sie vorsichtig bei leidenschaftlichen Taetlichkeiten, die zu einer Tragoedie werden koennen. Sie entdecken einen gefuehlsmaessigen Zauber an den koerperlichen Formen anderer Leute.

Horoskope gewinnen entschieden an Charme, wenn sie aus italienischen Wahrsageautomaten stammen und von diesen auch gleich ins Deutsche übersetzt werden.

... doch nicht Andere Katzentänzer, mit denen ich im Internet gesprochen habe, probieren es mit Heavy Metal, Techno und World Beat. Aber man muß aufpassen. Manchmal ist die Energie so stark, daß ich Angst bekomme, meine Aura zu sehr zu stimulieren. Auf diesen hohen Schwingungsebenen ist es möglich, dass eine instabile ätherische Oszillation in einem Astralstrudel kollabiert und meine spirituellen Reserven in einen Zustand negativer Submaterie einsaugt.

Erzählt Mr. Marvin in dem Buch "Mit Katzen tanzen". Tja, auch die Droge Katzentanz will dosiert genossen werden.

Alles Lebensgefühl ist Chemie (...) Koprodukt, das dem Lebensgefühl der Jugend um eine ganze Chemie aus Botenstoffen wie Adrenalin und Endorphine näher steht als jede Soziologielesebuchweisheit höherer Lehranstalten.

Neigung - Hölle?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige