Best Of Vienna: Alphaville

Stadtleben | aus FALTER 43/99 vom 27.10.1999

Hin und wieder sollen hier auch schon Leute gesichtet worden sein, die sich tatsächlich Filme ausborgen und nicht nur fachsimpelnd bei einem der beiden Alphaville-Bewohner an der Budel hängen bleiben. Im Ernst: Hier fühlen sich Serien-Junkies gut aufgehoben. Die Inhaber sinds nämlich selbst und versuchen wohl auch deshalb, ihre Kunden zu missionarisieren. Denn wer einmal "Friends" in der (amerikanischen) Originalversion gesehen hat, kann sich an Wenzel-Lüdecke-Synchron nur mehr schwer gewöhnen. Seit über zwei Jahren gibt es Alphaville. Die Videothek führt neben allen aktuellen TV-Serien auch jede Menge aktuelle Filme in "OV" - natürlich auch Halloween-taugliche Klassiker. Übrigens: Obwohl auch am Tag des Herrn geöffnet, wird er nicht verrechnet. Der Tag.

Alphaville, 4., Schleifmühlg. 5, Tel. 585 19 66, Mo-Sa 10-22, So 14-19 Uhr.

Dieser Tipp stammt aus "Best of Vienna", das aktuelle Heft 1/99 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige