Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 44/99 vom 03.11.1999

Es lebe der kleine Unterschied!

Kaum ein anderer Regisseur zwingt den Texten so radikal seine Handschrift auf, kaum einer verfolgt seine Theatervisionen so konsequent wie Kusej.

Schrieb profil im Mai 1995.

Kaum ein anderer Regisseur zwingt den Texten so radikal seine Handschrift auf, kaum einer verfolgt seine Theatervisionen so konsequent wie Kusej.

Schreibt profil im Oktober 1999.

In den unheimlich-unheimeligen Räumen des kongenialen Bühnenbildners Martin Zehetgruber stellt der Regisseur Texte, Körper, Bilder aus; die entschieden witzlosen, fallweise auch quälend leblosen Inszenierungen irritieren nachhaltig.

Schrieb profil im Jahre 1995. Aber ...

In den unheimlich-unheimeligen Räumen seines "wichtigsten Freundes und Partners" Zehetgruber stellt der Regisseur Texte, Körper, Bilder aus; die entschieden witzlosen, fallweise auch quälend leblosen Inszenierungen irritieren nachhaltig.

... schreibt profil im Oktober 1999.

Über der Gürtellinie durch den Kakao Mit feiner Klinge, ohne jedoch unter die Gürtellinie zu schlagen, wurden Politiker und andere Personen, die für die Öffentlichkeit kein unbeschriebenes Blatt sind, "durch den Kakao gezogen". Lachkanonaden und donnernder Applaus standen auf dem Programm.

Die Presseaussendung der Giftzwerge zitiert die schönsten Kritiken.

In den Lachsack gesteckt Normale Komödienerfahrung wird höhnisch düpiert, auf den Kopf gestellt und in den Lachsack gesteckt. Dort ist es so schwarz wie der ganze, übrigens mehrfach preisgekrönte Witz dieser bodenlosen Humorfalle.

Ein eindruckvolles Comeback: the Return of Rudolf John!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige