Media-Mix

Medien | aus FALTER 46/99 vom 17.11.1999

Marktanteil am Netz 110 Millionen Internet-User in den USA. Nach einer Marktstudie des Computer Industry Almanach wird die Zahl der Internet-User in den USA Ende 1999 erstmals über die 100-Millionen-Marke klettern. Die Studie listet die USA mit 110 Millionen Usern an erster Stelle mit großem Abstand vor Japan mit 18, England mit 14, Kanada mit 13 und Deutschland mit 12 Millionen Surfern. Bei einer geschätzten Internetgemeinde von weltweit 259 Millionen Usern erreicht die USA somit 43 Prozent Marktanteil.

Kooperation Medienhaus Seyss wird ViaOne!. Das seit 1912 in Wien tätige Medienhaus Seyss kooperiert ab sofort mit dem Medienhaus Essen unter dem Namen ViaOne!. Digitale Druckdaten sollen so genannte Crossmedia-Produktionen erleichtern: Digitale Daten dienen mehrfach für Printproduktionen, CD-ROMs, Kiosksysteme, Werbespots, Internetauftritte oder Multimedia-Anwendungen. Die Multimedia-Dienste nehmen unter anderem Microsoft, Siemens Nixdorf, Kyocera, Olympus, Agfa, Peugeot, Esprit sowie der Otto-Versand in Anspruch.

Bemerkenswerte Simulation Ubi Soft ist mit "Racing 2" eine eindrucksvolle Formel-1-Rennsimulation für das Nintendo-64-System gelungen. Die Auswahl zahlreicher Strecken und Fahrzeuge sowie das Rennen von zwei Fahrern gleichzeitig bei geteiltem Bildschirm ist möglich. Wer je eine Runde am A1-Ring in Zeltweg fahren durfte, wird sich virtuell bei "Racing 2" wiederfinden.

Elektro-Inskription Ab dem Wintersemester 2000 wird das gesamte Verwaltungssystem der Wirtschaftsuniversität Wien auf elektronischer Basis funktionieren. Dann können Studierende via Internet, Handy oder Chipkarte von der Inskription bis hin zur Prüfungsanmeldung am realen oder virtuellen Schalter erledigen. Ein so genanntes "Trust Center" der Datakom Austria stellt dafür jedem Studierenden eine digitale Signatur zur Verfügung, die als Unterschrift im WU-Komplex dient.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige