Gut/Böse

Kultur | aus FALTER 47/99 vom 24.11.1999

Gut Muhammad Ali. Wer Ali hat, hat auch schon gewonnen. Das gilt sogar für Hupo Neupers Sportlergala in der Staatsoper. Aber dass der an Parkinson leidende größte Boxer aller Zeiten die Trophäe ausgerechnet von einem Arzt überreicht bekam, war etwas peinlich.

Böse Alexander Solschenizyn. Sein Kommentar zur Tschetschenien-Krise hat gezeigt: Hinter dem Tolstoi-Bart verbirgt sich ein übler Kriegshetzer. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir ihm damals nicht den Friedensnobelpreis verliehen!

Jenseits Wolf Martin. Zugegeben: Der "Krone"-Poet könnte eigentlich jede Woche hier stehen. Mit seinen Versen über "Antifaschisten", die lügen, dass sich "die Balkan (Wortwitz!) biegen", hat sich Wolf Martin aber wieder einmal so penetrant aufgedrängt, dass wir einfach nicht anders konnten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige