Weinwerter Preis 135: Modern Girl

Stadtleben | aus FALTER 49/99 vom 08.12.1999

Bis vor ein paar Jahren wusste kaum jemand, was "Viognier" ist, außerdem wäre diese Weißweinsorte von der nördlichen Rhone auch fast von der Bildfläche verschwunden. Auf der Suche nach neuen In-Weinen fanden ihn aber Kalifornier und Franzosen, und mittlerweile gibt es sogar schon im Weinviertel einen Viognier. Jener von George Duboeuf, dem französischen Beaujolais-Kaiser, stammt aus dem Ardeche-Gebiet westlich von Valence, duftet ganz schön nach neuen Fässern und gibt am Gaumen jede Menge fetten Fruchtgeschmack von Dosenpfirsichen ab. Weich, rund, voll, interessante Alternative zum Chardonnay.

Preis: öS 99,60 Wertung: 4/5 sehr gut Viognier 97, Georges Duboeuf, bei Sankt Urban, 1., Am Hof 11, Tel. 532 28 35, E-Mail: amhof@gottardi.at, Mo-Fr 9-19, Sa 10-14 Uhr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige