Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | Klaus Nüchtern | aus FALTER 50/99 vom 15.12.1999

Zuerst ein Geständnis - auch wenn es manche unter Ihnen vielleicht eh gemerkt haben: Das Cover dieser Ausgabe führt ein bisschen in die Irre. In diesem Blatt werden Sie keine Geschichte über den Verfall der Schneepreise finden; es ist mehr so, nun, ein bisschen scherzhaft gemeint. Immerhin: Weihnachtsbäume kommen vor. Satt. Sigrid Neudecker beantwortet in ihrem Artikel alles, was Sie schon immer über Wiener Weihnachtsbäume wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Manchmal will man es ja gar nicht so genau wissen. Nur der Falter-Sachbuchressortleiter, Ethnomusikbeauftragte und Wissenschaftswart Klaus Taschwer platzte während der Übertragung des zweiten Slalom-Durchgangs ungefragt mit der Wahrheit heraus: "Wir sind alle Spender!" Was freilich nicht der grassierenden Weihnachtsphilanthropie galt, sondern jenen Organen, mit denen wir zeit unseres Lebens mehr oder weniger erfreulichen und intimen Umgang pflegen. Sind wir (hirn)tot, dann spenden wir sie; mitunter auch, ohne je gefragt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige