Hörbücher: Sofie, Pu und Hannibal

R.Rathmanner / C.Fastner | Kultur | aus FALTER 50/99 vom 15.12.1999

Jostein Gaarder: Sofies Welt Der Hörverlag Seit der Norweger Jostein Gaarder 1993 "Sofies Welt" veröffentlichte, wächst der Sofie-Mikrokosmos: Das Buch wurde in 22 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Im Zeichen der Cross-over-Vermarktung gibt es mittlerweile ein Arbeitsbuch, eine CD-ROM, einen Kinofilm und ein aufwendig produziertes Hörbuch. Letzteres, ein Pilotprojekt des Hörverlags (1995) mit den Radiosendern SWR und mdr, rangiert ganz oben auf den Hörbuch-Bestsellerlisten und hat sich zum meistverkauften deutschsprachigen Hörbuch überhaupt gemausert. Die 15-jährige Sofie und der Philosophielehrer Alberto durchlaufen die Geschichte der Philosophie im fast forward: Ein großer Denker reiht sich im Fünf-Minuten-Takt an den nächsten. Ein Albtraum für jeden Philosophen.

Michael Köhlmeier: Biblische Geschichten ORF Michael Köhlmeier ist Österreichs Paradeerzähler und Liebkind des ORF. Begonnen hat die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Aufnahmen der

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige