Hörbücher: Sofie, Pu und Hannibal

Kultur | R.Rathmanner / C.Fastner | aus FALTER 50/99 vom 15.12.1999

Jostein Gaarder: Sofies Welt Der Hörverlag Seit der Norweger Jostein Gaarder 1993 "Sofies Welt" veröffentlichte, wächst der Sofie-Mikrokosmos: Das Buch wurde in 22 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Im Zeichen der Cross-over-Vermarktung gibt es mittlerweile ein Arbeitsbuch, eine CD-ROM, einen Kinofilm und ein aufwendig produziertes Hörbuch. Letzteres, ein Pilotprojekt des Hörverlags (1995) mit den Radiosendern SWR und mdr, rangiert ganz oben auf den Hörbuch-Bestsellerlisten und hat sich zum meistverkauften deutschsprachigen Hörbuch überhaupt gemausert. Die 15-jährige Sofie und der Philosophielehrer Alberto durchlaufen die Geschichte der Philosophie im fast forward: Ein großer Denker reiht sich im Fünf-Minuten-Takt an den nächsten. Ein Albtraum für jeden Philosophen.

Michael Köhlmeier: Biblische Geschichten ORF Michael Köhlmeier ist Österreichs Paradeerzähler und Liebkind des ORF. Begonnen hat die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Aufnahmen der


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige