Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 51/99 vom 22.12.1999

Sex Gute Nacht Wie viel Prozent irgendwelcher Bevölkerungen wollten noch schnell den Jahreswechsel mit Sex begehen? Egal, es ist auf jeden Fall eine Schnapsidee. Zumindest wenn man versucht, Mitternacht mit diversen zwischenmenschlichen Höhepunkten zu synchronisieren. Was soll da bitte rauskommen? Konzentration gut und schön, gegen Timing hat auch noch nie jemand was gehabt - aber "Punktgenau" spielen sie schon bei "Willkommen Österreich", und dort passts auch hin. Wenn sich für diesen Silvester eine Aktivität im Bett anbietet, dann nur diese: schlafen. S. N.

Fussball Bilanz 1999 Verblasster Mythos des Jahres: der Trainereffekt (siehe Otto Baric). Terminator des Jahres: Ernst Dokupil. Steher des Jahres: Heribert Weber. Bücher des Jahres: "100 Jahre Rapid" von Koban/Skocek/Weisgram und "Die Chronik" von Roland Holzinger. Fehlentscheidung des Jahres: die Entlassung von Trainer Sundermann bei Vorwärts Steyr. Slogan des Jahres: "Schneck is back". Trainer des Jahres: Kurt Jara.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige