"Mit Zehnerloch?"

Dokument Exklusiv im "Falter": Was zwischen den Teams von SPÖ und ÖVP wirklich verhandelt wird.

Politik | aus FALTER 03/00 vom 19.01.2000

Beteiligte Personen Die Roten: Viktor Klima Rudolf Edlinger Michael Häupl Peter Kostelka Barbara Prammer Heinz Fischer Die Schwarzen: Wolfgang Schüssel Andreas Khol Wilhelm Molterer Elisabeth Gehrer Josef Pühringer Maria Rauch-Kallat (Jänner 2000, ein Sitzungssaal im Bundeskanzleramt. Viktor Klima betritt den Raum, entfernt sämtliche Aschenbecher und nimmt Platz. Er holt eine "Kronen Zeitung" hervor und liest minutenlang, ohne jemals umzublättern. Josef Pühringer tritt ein, nimmt wortlos am anderen Ende des Tisches Platz und beginnt in den "Oberösterreichischen Nachrichten" zu lesen. Rudolf Edlinger und Elisabeth Gehrer kommen herein; Edlinger hält keine Zigarette in den Händen, bläst aber Rauch aus, Gehrer hustet.)

Gehrer: Ich dachte, Sie haben aufgehört?

Edlinger: Eh.

Gehrer: Meine Mutter hat immer gesagt: Einen Raucher küssen ist wie einen Aschenbecher auslecken.

Edlinger: Na, dann lass ma's halt.

(Sie nehmen Platz.

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige