Spargel an der Wand

Film "American Beauty" mit Kevin Spacey gilt als der "Oscar"-Favorit und wird bereits als Film des Jahres gehandelt. Gemach, gemach.

Kultur | Klaus Nüchtern | aus FALTER 03/00 vom 19.01.2000

Lester Burnham ist ein Wappler, ein Weichei, ein Weh. Von seiner Frau Carolyn wird er sexuell boykottiert und wahrscheinlich ebenso verachtet wie von seiner Tochter Jane. Bleiben die morgendliche Masturbation unter der Dusche und jenes Suburbia, von dem wir spätestens seit "Blue Velvet" wissen, dass sich hinter weißen Gartenzäunen und roten Rosen Abgründe auftun.

Alles nur Fassade! Carolyn (Annette Bening) ist völlig vom Willen zum Erfolg zerfressen. Wirklich erfolgreich ist sie freilich nicht; denn, wie Buddy Kane, der König der Immobilien, so richtig anmerkt: Erfolgreich ist nur, wer das Image des Erfolges jederzeit ausstrahlt. Später dann werden die beiden miteinander ins Bett gehen. Lester aber, dem beim Anblick von Janes Schulfreundin Angela die Kinnlade eher unschön herunterhängt, wird seinen Job hinschmeißen (nicht ohne seinen Chef noch tüchtig und überraschend kaltschnäuzig zu erpressen), seinen Körper in Form bringen und wieder die alten Scheiben auflegen. Auch sein


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige