Mediensplitter

Medien | aus FALTER 06/00 vom 09.02.2000

Verbundenheit "Aus alter Verbundenheit" hatte Bundeskanzler Klima zu seiner Abschiedsfeier nur Kronen Zeitung und ORF eingeladen. Die Krone war es, erinnern wir uns in alter Verbundenheit, die Klimas Minister Einem als Hauptfeind der österreichischen Demokratie identifiziert hatte und alles tat, ihn aus Klimas Kabinett wegzubekommen.

Löffler Im Friedrich Verlag Berlin wird unter der Leitung von Sigrid Löffler zur nächsten Buchmesse eine neue Literaturzeitschrift unter dem Titel "Literaturen" erscheinen. Löffler war zuvor Kulturchefin des profil und der Zeit.

Mergermania der Woche: AOL möchte nun auch Bertelsmann Europa übernehmen. Der Chef des US-Medienkonzerns Viacom, Sumner Redstone, schließt einen Einstieg in das Imperium des Münchner Medienmoguls Leo Kirch nicht aus. "Ich bin mit ihm und seinem Partner Silvio Berlusconi in engem persönlichem Kontakt. Im Prinzip sind wir bereit, in Europa zu investieren", sagte Redstone dem Spiegel. Auch das gescheiterte Kinderprogramm "Nicelodeon" will Redstone mit Kirch wieder beleben.

Erich Böhme, der Talkmaster von n-tv, verkündete vor der TV-Sendung "Talk aus Berlin" im Internet auf der Homepage von n-tv, er werde nun mal seinen Gast "entzaubern". Er hielt Jörg Haider wohl für eine Art Alpentrottel, den man mit ein paar Fragen aus den Angeln heben werde. Mit dessen perfekter Art, Fragen durch Nichtbeantworten zu umgehen, auf vorgehaltene Zitate mit bloßen Behauptungen des Gegenteils zu reagieren, hatte der zu Unrecht selbstbewusste Böhme offenbar nicht gerechnet. Am Ende hatte Haider, der wie üblich Falsches mit Wahrem mischte, die Sympathien des Publikums auf seiner Seite. Wieder einmal hat er ein Medienspiel gewonnen, weil die meisten seiner Mit- und Gegenspieler die simplen, hier längst bekannten, aber ebenfalls nur selten beachteten Regeln missachten. Zumindest könnte man von einem Diskussionsleiter verlangen, dass ihn die Redaktion ordentlich vorbereitet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige