Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 11/00 vom 15.03.2000

Sex: Frauenlos Mit Aussitzen ist unser Problem nicht aus der Welt zu schaffen. "Die Neue" hat zwar alle Rechte und Pflichten, Schreibtische und Computer von Neudecker übernommen, beim Sex-Kolümnchen haperts aber noch ein wenig. Sie käme aus Vorarlberg, sagt Julia Ortner, und da würde man über "so was" nicht sprechen. Sprechen müssen Sie über "so was" ja gar nicht, liebe Kollegin, eh nur schreiben. Und eh nur ein paar winzige Zeilen pro Woche. (Noch) nichts zu machen. Der Falter-Sex bleibt vorerst weiterhin herren- beziehungsweise frauenlos. Aber wir suchen weiter. C. W.

Fussball: Sascha & ich Vorige Woche habe ich Sascha Bürringer getroffen. Wir waren zur selben Zeit in der Ambulanz des Lorenz-Böhler-Krankenhauses, um unsere Verletzungen behandeln lassen: Ich hatte mir beim Skifahren den Daumen geprellt, er hatte vermutlich irgendwas am Knie. Ach ja: Bürringer ist Fußballer; er war von 1993 bis 96 im Kader von Rapid und galt als großes Talent. Das letzte Mal habe ich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige