Lieber Leserinnen! Liebe Leser!

Spezial | aus FALTER 14/00 vom 04.04.2000

Der Studentenfalter erscheint viermal im Jahr und geht u.a. an Studierende an allen österreichischen Universitäten. Wir verfolgen damit drei Ziele. Erstens möchten wir Studentinnen und Studenten ein österreichweites Forum bieten, auf dem sie ihre Anliegen diskutieren und einer größeren Leserschaft vorstellen können.

Zweitens soll die Leserschaft des Publikumsmediums Falter über die Situation der Studierenden informiert werden. Drittens bieten wir mit der "Searchmachine" ein spezielles Service in jedem Heft, das sowohl Studentinnen und Studenten wie auch Institutionen, Unternehmen und Privatleuten Vorteile bietet. So haben wir in dieser Ausgabe das Jobangebot für Studenten recherchiert.

Diese Jobbörse dient Unternehmen als seriöse Plattform, um ihre Jobangebote präsentieren zu können - die Reaktionen bei waren erfreulich und erstaunlich. Der Studentenfalter ist als interaktives Medium konzipiert. Im Mittelpunkt steht eine Round-Table-Diskussion mit Studentinnen und Studenten der verschiedenen Universitäten zu einem bestimmten Thema. Sie ist als Auftakt zu weiteren Diskussionen zu verstehen, die auf einer eigenen Homepage http://studenten.falter.at (momentan "under construction") weitergehen sollen. Teile daraus bzw. E-Mails zum Thema auf studenten@falter.at werden im darauf folgenden Heft veröffentlicht. Als zusätzliches Service bieten wir Interessantes aus den verschiedenen Studienstädten.

Das Team des Studentenfalter Nora Fuchs, Gundi Grunner, Annemarie Klinger


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige