Tipp Wien

Spezial | aus FALTER 14/00 vom 04.04.2000

Bignet cafe Ein neues Internetcafe in der City. Man eröffnet ein Konto mit Benutzername und Passwort und benutzt die Workstations jederzeit ohne lange Anmeldung oder komplizierten Verrechnungsmodus. Die bezahlte Zeit erscheint auf dem Bildschirm. Man kann die Arbeit jederzeit unterbrechen und ausloggen.

Hoher Markt 8-9, 1010 Wien, Tel. 533 29 39, täglich von 10 bis 24 Uhr 24-Stunden-Service bei Repa Copy Es soll vorkommen, dass so manchen die Arbeitswut erst in letzter Minute ereilt. Plankopien erstellen, Seminararbeiten vervielfältigen etc., in Wien klappt das zum Glück auch dann noch, wenn es draußen schon finster ist. Repa Copy Wien City hat nämlich 7 Tage 24 Stunden geöffnet. Bald können bei Repa Copy auch Digitalkameras gemietet werden.

Ausblick vom Häuserl am Stoa Eiernockerln, gebackener Emmentaler, Topfennockerln und viele andere köstliche Speisen und Getränke zu moderaten Preisen locken in das romantisch gelegene Waldgasthaus nahe der Höhenstraße. Skripten und Unikollegen einpacken und den Gastgarten zum Outdoor-Studium nutzen. Mittwoch bis Sonntag 11-23 Uhr, Zierleiteng. 42a, Tel. 01/440 13 77 Stilvolles Cafe Prückel Zeitunglesen, Quatschen, Lernen, Kaffeetrinken, Suppen-Essen, Torten-Schlemmen, Diskutieren, Spielen, Lesen und Lesungen besuchen. Das Cafe Prückel hat täglich Saison (9-22 Uhr) und ist innen (echte Fünfzigerjahre-Möblage) wie außen immer ein guter Platz zum Verweilen. Lage: gegen-über der Angewandten, Stubenring 24, 1010 Wien.

Rhiz unter der Stadtbahn In den Gürtel-Bögen der ehemaligen Stadtbahn hat sich eine eigene Lokalszene entwickelt. Das spacige DJ- und Internetcafe Rhiz liegt auf der Höhe Lerchenfelder Gürtel und hat Mittwoch bis Montag 18-4 (Sonntag: 18-2 Uhr) geöffnet. In Bälde öffnet auch wieder der Schanigarten. Unter www.rhiz.at ist das Rhiz 24 Stunden geöffnet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige