Mediensplitter

Medien | aus FALTER 14/00 vom 05.04.2000

Bunte Zeitung Zeitungsberichte über Ausländer und ihre Probleme gibt es viele. Doch Berichte von Migranten kaum. Eine diese Woche erscheinende Zeitung will diesen Missstand abstellen. Die bunte Zeitung will das "erste Medium für erwachsene Migranten sein". In der ersten Ausgabe schreiben 24 Autoren (Österreicherquote ist 25 Prozent) über das Thema "politische Partizipation". Die Zeitung wird hauptsächlich von Afrikanern, Flüchtlingen und Asylwerbern auf der Straße verkauft werden und kostet 30 Schilling. Die Hälfte des Erlöses geht an die Verkäufer.

Englische Zeitung Seit Montag erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung auch in englischer Sprache. Ausgewählte Texte der deutschen Tageszeitung werden übersetzt. Diese "English Edition" liegt der International Herald Tribune bei, auch der in Österreich erhältlichen Ausgabe.

Donnerstagsmagazin Die deutsche Illustrierte Stern bekommt Konkurrenz: Laut Spiegel plant der Axel Springer Verlag ein eigenes Donnerstagsmagazin.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige