Mediensplitter

Medien | aus FALTER 15/00 vom 12.04.2000

Die Deutsche Telekom hat ihre Anteile bei max.mobil. endgültig auf 100 Prozent erhöht. Die letzten neun Prozent hielt bis dato die Kronen Zeitung. Für umgerechnet 1,75 Milliarden Schilling ist max.mobil. nun endgültig den Deutschen weisungsgebunden. Für die Kronen Zeitung vermutlich kein allzu schlimmer Schmerz: Eine Rendite in der Höhe von 1,5 Milliarden Schilling binnen weniger Monate kann sich sehen lassen.

TV-Werbung: Dem Privatfernsehsender ATV war der Spot zu ungustiös. Aber da er nun schon einmal produziert war, stellten die Werbe-Kreativen das Bildmaterial den Künstlergruppen Volkstanz und Getto Attack zur Verfügung. Das Ergebnis: Ein Arschloch - nicht im übertragenen Sinn gemeint - schimpft über Ausländer. Ab nächster Woche läuft der Spot in Programmkinos. Heftige Reaktionen sind erwünscht.

Preisverleihung: Der Willy und Helga Verkauf-Verlon Preis für antifaschistische Publizistik wurde von Helga und Willy Verkauf-Verlon 1991 als Zeichen ihrer Verbundenheit mit dem DÖW (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes) gestiftet. Er wird jährlich für wissenschaftliche und publizistische Leistungen vergeben. Heuer geht der Preis an Peter Huemer, die Laudatio hält der Schriftsteller Gerhard Roth. Und zwar am 13. April, Gemeinderatssitzungssaal, Altes Rathaus, 1010 Wien, Wipplingerstraße 8.

Kirche: Joachim Angerer sei wohl unter die Propheten gegangen, ereiferte sich Bischof Kurt Krenn. Er fühle sich noch sehr lebendig. Denn der Abt des Stiftes Geras nennt sein neues Buch "Österreich nach Krenn & Co" (Molden Verlag). Angerer vergleicht darin Krenn mit Jörg Haider: ähnlicher Charakter, gleicher Hang zu populistischen Sagern, beiden hätten Sendungsbewusstsein. Aber Angerer kann Krenn auch etwas Gutes abgewinnen: "Noch nie hat eine einzelne Person die Kirche in Österreich so sehr bewegt. Jetzt reden die Menschen wieder über ihre Kirche." Und das sei allemal besser als alles "unter dem Teppich zu ersticken".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige