Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 15/00 vom 12.04.2000

Sex: Arme Frauen Eigentlich würde ich ja nichts lieber tun, als die Sexkolumne zu übernehmen. Im Prinzip bin ich nämlich sexbesessen; ich komme bloß berufsbedingt kaum dazu, meine interessanten Obsessionen auch auszuleben. Theaterkritiker gehen fast jeden Abend ins Theater, danach sind sie meistens deprimiert und müssen etwas trinken. Dann geht nichts mehr. Besonders arm dran sind die Frauen von Theaterkritikern. Sie müssen sich schreckliche Stücke anschauen und kommen auch sonst viel zu selten auf ihre Kosten. Frauen von Theaterkritikern müssen sehr verliebt oder sehr stark sein. Diese Kolumne ist ihnen gewidmet. W. K.

Fussball: Sportclub!

Ich sollte wieder einmal auf den Sportclub-Platz gehen. Erstens hat mich Nina, die im Haus nebenan wohnt und wie die Prinzessin auf der Erbse unter dem Lärm der paar Hundert Zuschauer leidet, für diesen Fall auf einen Kaffee eingeladen - mal sehen, was sie sagt, wenn ich dann tatsächlich volltrunken und grölend vor der Tür stehe -, und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige