Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 18/00 vom 03.05.2000

Sex: Kollegen Journalisten sind Haie. Nicht nur, wenn es um Exklusivgeschichten geht, sondern auch im Privatleben. Sex mit Arbeitskollegen ist ja allgemein nicht ganz unproblematisch. In der überschaubaren österreichischen Medienwelt ist die Sache mit dem Sex aber noch viel unangenehmer: Nach kleinen Ausrutschern weiß in der Regel bald jeder, mit wem du es getrieben hast, geheime Affären bleiben selten geheim. Besser, man sieht sich nach branchenfremden Sexpartnern um. Nach der hübschen Gärtnerin im Blumengeschäft zum Beispiel. X.X.

Fussball: Schneck weg Aus den verschiedensten Gründen bin ich froh, als Rapidler auf die Welt gekommen zu sein. Einer davon ist die unwürdige Art und Weise, wie die Austria mit ihren eigenen Lichtgestalten umgeht (abgesehen davon, dass die alljährliche rituelle Trainerablöse längst zur Groteske geworden ist). Hans Krankl hat mit Rapid sogar das Cup-Finale gegen Stockerau verlieren dürfen, ohne dass jemand auf die Idee gekommen wäre, seinen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige