In Kürze

Kultur | aus FALTER 19/00 vom 10.05.2000

Kosmos eröffnet Nach jahrelangen Verhandlungen mit Exstaatssekretär Peter Wittmann und trotz bisher ergebnisloser Gespräche mit dem neuen Staatssekretär Franz Morak - es geht um 1,8 Millionen Zuschuss, die für die Fertigstellung noch benötigt werden - sperrt der Kosmos frauen.raum (im ehemaligen Kosmos-Kino) nun tatsächlich auf. Zur Eröffnung am 15.5. (ab 18 Uhr) spricht unter anderem Elfriede Jelinek, außerdem gibts Theater, Musik, Kunst und ein Buffet. Tags darauf gelangt das Frauenstück "Königinnen" von Lilly Axster zur Uraufführung, das bis 3.6. auf dem Spielplan steht. Weiters werden im Mai und Juni Frauenkunstvernissagen, Frauendiskussionen, Frauenperformances sowie Frauenjazzkonzerte geboten.

Kosmos frauen.raum, 7., Siebensterngasse 42, www.kosmos.frauenraum.at. Karten: Tel. 523 12 26.

Gustaf-Gründgens-Preis Zum Abschluss des Festivals Wien ist andersrum 05 werden im Rahmen einer Galaveranstaltung im Casanova die Gustaf-Gründgens-Preise 2000 "für Anpassung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige