Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 19/00 vom 10.05.2000

Sex: Wahnsinn Leander Haußmann wurde während eines Standard-Interviews von einer Passantin abgelenkt, die keinen BH trug und den Regisseur zum Ausruf "He, Wahnsinn!" provozierte. Der Mann hat Recht. Mädchen ohne BH gehören zu den schönsten Begleiterscheinungen des Sommers und machen jeden Stadtspaziergang zum erotischen Abenteuer. Spannend daran ist nicht nur das, was man - mehr oder weniger deutlich - sieht, sondern vor allem der Gedanke, dass die betreffende Frau weiß, dass man sieht, dass sie keinen BH trägt usw. Im Namen von sämtlichen männlichen Heteros muss es einmal offen ausgesprochen werden: Brüste sind Wahnsinn. W. K.

Fussball: Nummer 5 Vor dem Spiel Rapid gegen Sturm Graz (dessen Ergebnis hier nichts zur Sache tut) wurde der Rapid-Kapitän Peter Schöttel (dessen spätere Leistung hier nichts zur Sache tut) für sein 400. Bundesliga-Spiel in Grün-Weiß geehrt. Der Verein hatte sich ein wirklich schönes Geschenk ausgedacht: Wenn der Verteidiger seine Karriere


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige