Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 19/00 vom 10.05.2000

Ex-Kanzler Franz Vranitzky, Ex-Elite-Model-Vermittler Wolfgang Schwarz, Ex-Politiker Richard Lugner: Sie alle tragen vermutlich nicht Jones. Ex-Kindermodenverkäuferin Jeannine Schiller, Ex-Politikerin Christina Lugner und Noch-immer-Musicalstar Uwe Kröger vielleicht schon eher. Na ja, Jones ist recht dezent. Sie war die Einzige, die bei der Eröffnung des Flagshipstores auf der Kärntner Straße einen Jones-Anzug trug, Moderatorin Arabella Kiesbauer. Sie bewies, dass die Modemarke - im Gegensatz zum Spanier von gegenüber - auch in Größen jenseits von 36 tragbar ist. Und die Qualität passt - im Gegensatz zum Schweden ein paar Häuser weiter - auch immer. Daher gab es eigentlich gar keinen Grund dafür, dass Kiesbauer-Freund Fred Schuler gar so traurig schaute und ganz verloren am Rand stand.

Eine Kunstpräsentation ohne Künstler - der war derweil in Berlin - und ohne Publikum: Im Rahmen der Reihe "project space" wurde ein Projekt von Fritz Grohs mit dem beziehungsvollen Namen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige