Aktien sind Teufelszeug!

New Economy. Die Gründerwelle hat zehn Jahre nach Amerika auch Österreich erfasst. In Wien treffen sich Investoren und junge Internet-Projektanten.

Markus Zwettler | Medien | aus FALTER 20/00 vom 17.05.2000

First Tuesday. An jedem ersten Dienstag im Monat ist Tag des Kapitals im Wiener Hilton. Und der Ideen. Zueinander zu finden, um die Welt zu verändern, lautet die Parole. Leicht scheint es, Ideen via Internet publik zu machen. Schwieriger ist es jedoch, entsprechendes Risikokapital anzuzapfen, um die eigene Idee für eine Dienstleistung der New Economy verwirklichen zu können.

New Economy? Die Duden-Redaktion in Mannheim hat weder den Begriff noch eine Definition davon. Man weiß auch nicht, wann er zum ersten Mal den Weg aus den USA in den deutschen Sprachraum gefunden hat.

Fest steht, dass im Oktober vergangenen Jahres in London damit begonnen wurde, den ersten Dienstag im Monat als Termin für Risiko und Kapital zu markieren. "First Tuesday" ist mit mehr als 60.000 Mitgliedern die mittlerweile weltweit größte Netzwerkorganisation für Internet und neue Medien und gleichzeitig eine einmalige Kontaktbörse für Internet- Start-ups und Venture-Capital-Unternehmen. Ziel ist es, Unternehmern

  683 Wörter       3 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige