Streifenweise

Kultur | I.Reicher/D.Robnik | aus FALTER 20/00 vom 17.05.2000

Bin ich schön?", fragt ein junges Mädchen die Passanten an einer Straßenkreuzung. Die Frage nach der "Schönheit", die in Ruba Naddas Kurzfilm "Do nothing" gestellt wird, ist wohl eines der häufigsten Paradigmen, über das Körperlichkeit von Frauen verhandelt wird. Die Idealvorstellung davon wird in unseren Breitengraden nach immer eindimensionaleren Kriterien von Jugendlichkeit, "Gewichtsklassen" und ähnlichen Kategorien bestimmt - und ist nicht zuletzt von jenen Bildern geprägt, die von den Kinoleinwänden strahlen. Auch in der internationalen Filmreihe "Frauen: Körper", die Dokumentationen, Kurzfilme und Animationen von Mara Mattuschka, Emma-Kate Croghan, Barbara Albert, Pratibha Parmar u.a. versammelt, geht es um Körperbilder. Um solche, die von außen, als Norm, an Frauen herangetragen werden, und um solche, die quasi aus Erfahrungen am eigenen Leib entstehen, aber trotz ihrer "Alltäglichkeit" oft marginalisiert werden. Das Repertoire der Schau (von 18. bis 20.5. im Filmhaus Stöbergasse) zielt auf ein erweitertes "Selbst-Bewusstsein", das sich entsprechende Gegenbilder macht, und wird von Referaten und Diskussionen begleitet.

Aus der Zeit vor der Etablierung der Zwangs-Comedy als bundesdeutscher Nationalkultur kommen die "Rollo, Aller!"-Filme erstmals nach Wien: 1990 und 1992 von Henrik Peschel als Auftakt einer noch unvollendeten Trilogie derber Milieusatiren ("Prolltrashfilm") gedreht, zeigen sie zwei Hamburger Gammler auf ihrem Weg zum Grab von Bruce Lee bzw. nach Berlin. Sie heißen Eule und Daddel und werden gespielt von Rocko Schamoni und Reverend Ch. D., Schamonis ehemaligem Keyboarder. Minipli-Frisuren und Hanseaten-Speak, Freiheits- und Drogenrausch, Hardrock und gestohlene Mopeds: Das einstündige Anti-Roadmovie-Programm ist am 19.5. (21 Uhr) im Schikaneder zu sehen; ergänzt wird es von einer Lesung des "Hardcoreprosaikers" Kai Damkowski, der zusammen mit Regisseur Peschel seit Jahren an der ultimativen Tocotronic-Doku arbeitet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige