Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 21/00 vom 24.05.2000

Es hat seinen guten Grund, dass am Tag nach dem Marathon nicht Klaus Nüchtern hier zu Ihnen spricht, sondern ich. Der Mann ist Marathonläufer. Und er ist zu bescheiden, hier einen Auszug aus der Ergebnisliste dieses Marathons zu referieren.

Wenngleich es ihm keine Schwierigkeit bereitet hätte, seinen Namen unauffällig neben den von Sachbuch- und Wissenschaftsredakteur Klaus Taschwer zu schwindeln, der die kleine LILO (Liste interessanter laufender Objekte), auf der leider der fußmarode Tex Rubinowitz fehlt, anführt.

Ein Auszug aus LILO: Taschwer, Klaus 3:06:58 Bartenstein, Martin 3:08:30 Haider, Jörg 3:41:56 Nüchtern, Klaus 3:50:00 Schlögl, Karl 3:58:55 Wie es die heutige Laufreligion verlangt, biss Nüchtern anderntags frisch, rosig und entspannt in sein obligatorisches Radieschen an Vollkornbrot und Diätmargarine, als wäre nichts gewesen. Es geht bei einem Marathon natürlich um Selbstdarstellung; wie das aber genau zu verstehen ist und warum viele mitlaufende Politker sich täuschen, wenn sie meinen, Dabeisein sei alles,lesenSie in Isolde Charims Kommentarauf Seite 6.

Maria Schaumayer, eine beeindruckende Dame, hat die rasche Einigung in Sachen Zwangsarbeiter verhandelt. Mit Gerald John sprach sie über ihre Motive, sich als Verhandlerin zur Verfügung zu stellen. Das ergibt zwar auch nicht die oft ersehnte "historische Wahrheit", aber Einblicke in die Mentalität eines Menschen, der "damals" noch erlebt hat (Seite 7-8).

Wahrheit ist bekanntlich fragil, und im Umgang mit der FPÖ ist diesfalls besondere Vorsicht geboten. Mit all dieser Vorsicht stellen Nina Weissensteiner und Florian Klenk also die Frage, ob Verteidigungsminister Scheibner das Parlament angelogen hat, als er die Frage, ob er in seinem Kabinett Mitarbeiter beschäftige, "die wegen der Verletzung militärisch relevanter Gesetzeverurteilt wurden", mit einem knappen und bestimmten "Nein" beantwortete (Seite 13). Wir werden laufend berichten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige