Streifenweise

Kultur | Isabella Reicher | aus FALTER 22/00 vom 31.05.2000

Der Umstand, dass Werbespots und Videoclips nicht selten das Formen- und Ideenrepertoire avantgardistischer Filmkunst ausbeuten, ist ein (kulturpessimistischer) Allgemeinplatz, aber trotzdem wahr. Weit weniger bekannt ist hingegen die Tatsache, dass beispielsweise der Werbefilm unter bestimmten Voraussetzungen für Filmkünstler seit langem ein nicht uninteressantes Betätigungsfeld darstellt. "In Commission" heißt demgemäß der 15. "Home Stories"-Abend von Sixpack-Film, der quer durch die Jahrzehnte Dutzende Beispiele für solche "Auftragsarbeiten" versammelt: Das Spektrum reicht von Spots für den in dieser Hinsicht besonders verdienstvollen Auftraggeber Humanic (darunter die wunderschönen Arbeiten von Hans Albala aus den Fünfzigerjahren) über zahlreiche Festival-Trailer bis hin zu etwas anderen Zigarettenwerbungen oder Peter Kubelkas legendärem "Schwechater"-Experiment. Von den Kino-Spots für eine bekannte Wiener Stadtzeitung wollen wir hier erst gar nicht reden (Filmcasino, Donnerstag, 8.6., 22 Uhr).

Wir wechseln Kontinent und Genre. Ein Oberst (Fernando Lujan) wartet seit Jahren darauf, dass man ihm seine verdiente Pension auszahlt. Darüber ist er alt und grau geworden, seinen Sohn hat er verloren und seine Frau (Marisa Paredes) ist an Asthma erkrankt. Ein Kampfhahn ist das letzte bewegliche Gut im desolaten Haushalt und der einzige Hoffnungsträger für seinen Besitzer. "Der Oberst hat niemanden, der ihm schreibt" basiert auf einem Roman von Gabriel Garcia Marquez und ist vom mexikanischen Regieveteranen Arturo Ripstein adaptiert worden. Auf seinem Film lastet allerdings eine seltsame Studio-Patina - das Licht, die Innenräume, die Dekors wirken ebenso künstlich wie die permanent bewegte Kamera, die paradoxerweise eine eher lähmende Atmosphäre erzeugt. Ripsteins Film eröffnet am Freitag "FILMMEX 2000", das "erste Festival des mexikanischen Kinos in Österreich", das 23 Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme zeigen wird (Filmcasino, 2.-8.6.).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige