Best of Vienna: Happy Needles

Stadtleben | aus FALTER 22/00 vom 31.05.2000

Eigentlich ist Moni Weber gelernte Grafikerin. "Aber nur vor dem Computer hocken und zeichnen wär mir einfach zu fad", meint die junge Frau. Damit es nicht zu fad wird, ist sie vor fünf Jahren aufs Tätowieren umgestiegen. Die Atmosphäre in ihrem kleinen einstöckigen Studio (mit spektakulär steiler Treppe) ist entspannt und angenehm, hier entwirft und tätowiert Moni quer durch den Gemüsegarten: von dem beliebten chinesischen Schriftzeichen bis zum selbst entworfenen Ornament. Der Mindestpreis bei Happy Needles Tattoo sind 800 Schilling für kleine Motive, alle anderen Preise werden nach Größe und Komplexität des Tattoos festgelegt. Weitere Pluspunkte dieses Salons: absolute Hygiene und Genauigkeit bei der Arbeit und eine Tätowiererin, die auch attraktive eigene Entwürfe anbietet.

Happy Needles, 4., Wiedner Hauptstr. 14, Tel. 585 64 06 oder 0676/556 29 96.

"Best of Vienna" Vol. 1/00 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige