Best of Vienna: Wittmann

Stadtleben | aus FALTER 23/00 vom 07.06.2000

Der Akademiehof hatte zumindest im Erdgeschoß ein bissl den Anschein eines ungeliebten Kindes: Schnellfutter scheiterte dort ebenso wie Kopierservices. Aber nun ist es offenbar lang genug in der Ecke gestanden und darf jetzt auch mitspielen: Paolo Piva hat für das hübsche Kleidchen gesorgt. Gekonnt hat er den Innenausbau in die aufwendigen Detaillösungen aus dem Büro Roland Rainers integriert. Alles in allem endlich die richtige Atmosphäre. Für den Akademiehof. Und für die beiden Ausstellerfirmen Wittmann und Poliform, Letztere unter der Obhut von Hans Taus. Ob man sich mit den Gedanken an eine neue Liegestatt oder ein kleines Fautötscherl für die Leseecke beschäftigt, der Weg führt nun ebenso wenig am Karlsplatz vorbei, wie wenn es um neues Design in der Nahversorgungszone, sprich Küche, geht.

Wittmann, 1., Friedrichstr. 10, Tel. 585 77 25, Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-17 Uhr.

Dieser Tipp stamt aus "Best of Vienna". Vol. 1/00 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige