Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 25/00 vom 21.06.2000

Beruf: Titelbild Seine Frau Therese, die Kronenzeitungstitelbild war, unterrichtet heute als anerkannte Qi-Gong-Lehrerin in Ibiza.

Die ORF-Pressestelle über die bemerkenswerte Karriere der Frau von Gabriel Barylli.

Gut, besser, Presse Jeden Donnerstag neu - in der "Presse" und in den besten Tages- und Wochenzeitungen Für die Presse ist der Slogan des TV-Magazins Tele nicht wirklich schmeichelhaft.

Eine gewisse Aura Mithilfe eines Melodrams gelingt es dem Regieneuling Cassavetes eine gewisse Aura Authentizität und Offbeat-Mentalität seiner Helden zu erzeugen, die gar selten, geschweige denn überzeugend im Hollywood-Standard zu finden sind.

Das Programmheft des Jazzfest Wien über den Film "Too Late Blues".

Unter einem verdammt schrägen Hut Gerry Keszlers Life-Ball offenbarte sich wie ein karmisches Bibel-Kraftfeld, eine Streitaxt gegen das dämonisch Böse, das tödlich Endgültige. Der Aids-Virus, biochemisch mit raffinierten pharmazeutischen Gegenangriffen teilweise schon eingeschränkt, entfaltete sich umso stärker an anderer Front. Explosionsartige Mutationen in teuflischen Blutbahnen wie Verachtung, Isolation und Ausgrenzung. Eine tolerante Nacht, die dem entgegenarbeitete und alle Gäste unter einen verdammt schrägen Hut brachte.

täglich Alles über den Life-Ball.

John wie du und ich Als Luder vom Dienst meldet sich Angelina Jloie zur Stelle bzw. Zelle. Ihre kleinere Rolle wandelte sie in größere Spektakel und Auftritte um: eine manipulationsbiestige, sexkätzische, anarcho-rebellische Schlampe und doch ein Mensch wie du und ich.

Rudolf John über das Psychiatrie-Drama "Durchgeknallt".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige