Aufgeblättert

Kultur | Franz Gutsch | aus FALTER 26/00 vom 28.06.2000

Die Bücherlaus (Liposcelis simulans) wird nicht aussterben. Das ist nicht zuletzt auch ein Verdienst der modernen Biologie, überschwemmtsie doch den Markt seit einigen Jahren mit einer wahren Bücherflut. Immer mehr Aufmerksamkeit wird dabei der Natur des Menschen gewidmet - die Botschaften reichen vom "Egoismus der Gene" bis hin zur "Biologie als Schicksal". Über diese Metaphorik hat der englische Biologe Steven Rose nun ein streitbares Buch geschrieben. In "Darwins gefährliche Erben" unterwirft er das Fach einer ideologiekritischen Untersuchung und zeigt, wie dieses zu seinem reduktionistischen Menschenbild gekommen ist. Oft genug nehmen ja kulturelle Überzeugungen den Umweg über die Biologie, um danach eingekleidet im Mäntelchen der Wissenschaft wiederzukehren. Besonders die Pop-Biologie - in Österreich gut vertreten durch Konrad Lorenz oder Irenäus Eibl-Eibesfeldt - spielt hier eine zweifelhafte Rolle.

Wer sich dennoch mit kulturrelevanten Erkenntnissen moderner Biologie befassen, aber nicht in die Ideologiefalle gehen will, ist mit der Essaysammlung "Von Menschen und anderen Tieren" gut beraten. Neben einem Plädoyer für fundamentale Grundrechte für Menschenaffen liefert der deutsche Primatologe Volker Sommer fundierte Überlegungen zum biologischen Ursprung kooperativen Verhaltens. Vor dem Hintergrund der Soziobiologie beschäftigt er sich aber auch mit Fragen wie dem Geschlechterverhältnis oder der Homosexualität - eine Kategorie, die für die traditionelle Verhaltensforschung lange Zeit nicht fassbar war. Gerade hier vermitteln aber moderne soziobiologische Konzepte völlig neue Sichtweisen. Ein kenntnisreiches und informatives Buch: Popular biology at its best.

Steven Rose: Darwins gefährliche Erben. Biologie jenseits der egoistischen Gene. Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. München 2000 (Beck). 362 S., öS 361,-.

Volker Sommer: Von Menschen und anderen Tieren. Essays zur Evolutionsbiologie. Stuttgart 2000 (Hirzel). 200 S., öS 348,-


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige