Kunst kurz

Kultur | Nicole Scheyerer | aus FALTER 26/00 vom 28.06.2000

Peter Westenthalers Drohung einer 50-prozentigen Kürzung des Kulturbudgets sind trotz der Dementis des Kunststaatssekretärs Morak vielerorts Wirklichkeit geworden: Das eingereichte Jahresbudget der Kunsthalle Exnergasse für das laufende Jahr wurde um 55,3 Prozent gekürzt. Mit so engem finanziellem Spielraum ist es fast unmöglich, sich Kuratoren zu leisten. Um so erfreulicher die aktuelle Ausstellung "At your Service" der Kuratorin Karin Pernegger, deren Konzept das zusehends hierarchische Verhältnis zwischen Ausstellungsmachern und Künstlern infrage stellt. Anstatt Werke auszuwählen oder zu bestellen, forderte Pernegger die Künstler auf, ihr Aufträge zu erteilen. Auf der Vernissage agierte die Kuratorin als Performancekünstlerin: Mit einer langen Pinocchionase im Gesicht (Davide Bertocchis Symbol für kuratorische Ambivalenz zwischen Lüge und Verführung), bekleidet mit einem mit Adressen von Antifa-Homepages bedruckten T-Shirt (Silke Wagner) und zu kleinen Schuhen (Markus Schinwald) verkündete sie von David Michael Clarke ausgewählte Zitate zur Funktion von Kunst. Im Mittelpunkt stehen keine Kunstwerke, sondern die Interaktion zwischen Künstler und Kuratorin, zum Beispiel in der gezeigten Korrespondenz. Durch die zahlreichen Aufträge zu Recherche- und Organisationsarbeiten wird die Ausstellung zum Work in Progress.

Unter dem Titel "Emerging Artists" stellt die Sammlung Essl jungen Künstlern ihr Depot jeweils vier Tage zur Verfügung. Nach Karin Plavcak nutzt jetzt Jun Yang von 29.6. bis 2.7. die Räume. Bis Dezember folgen Projekte von Clemens Stecher, Christoph Mayer, Barbara E. Geyer, Erwin Redl und Arye & Simon Wachsmuth mit Lux Flux. Am 1. Juli findet ab 15 Uhr ein Sommerfest mit einem Programm für Kinder, einer Performance und DJ-Line statt. Damit bietet sich auch die Gelegenheit, die Ausstellungen "I.N.R.I." von Bettina Rheims und Serge Bramly und "The First View" zu besuchen (Information: Tel. 0800/232 800).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige