Nüchtern betrachtet: Ein Wien-Rundblick für Stephan & Julia

Kultur | aus FALTER 26/00 vom 28.06.2000

Natürlich weiß ich nicht, ob Julia & Stephan (siehe Nr. 25) je auf dem Donauturm (siehe Nr. 23 und 24) waren. Aber ich würde die drei gerne zusammenführen. Dass Julia & Stephan einander nach wie vor zärtlich zugetan sind, kann ich Kraft meiner Kolumne verfügen (hiermit geschehen). Ich könnte hier ja die unglaublichsten Paarungen stiften und, sagen wir mal, Joachim mit Helmut oder Marga zusammentun, aber weil ich meine ungeheure Macht mit großer Verantwortung gebrauche, sehe ich davon ab. Joachim und Marga sind ja schon solo ein Hammer und zusammen eine absolut tödliche Kombination. Julia & Stephan hingegen - das passt. Gerne würde ich den beiden die 140 Schilling geben, die zwei über sechs Jahre alte Menschen auslegen müssen, wenn sie mit dem Lift den Donauturm rauffahren wollen (die Rückfahrt ist gratis!).

Das mag manchen ein ganz hübsches Sümmchen dünken, ist aber praktisch geschenkt, wenn man bedenkt, dass man in einer Zeit, die die ortsübliche Durchschnittsdauer für


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige