Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 26/00 vom 28.06.2000

Sex: Noch einen letzten Meine vorsommerlichen Betrachtungen zur weiblichen Brust haben viele rechtschaffen erregte Leserinnen (und auch manchen braven Leser) gegen mich aufgebracht. Obwohl es auch Zuspruch gab, habe ich deshalb beschlossen, mich weniger exponierten Bereichen zuzuwenden. Vorher aber möchte ich noch einen Harald-Schmidt-Witz erzählen. In der Zeitung hat "Dirty Harry" gelesen, dass Frauen mit kleinen Brüsten gesünder und attraktiver sind als solche mit großen. Sein Kommentar: "Wenn Gott das wirklich gewollt hat, warum hat er mir dann so große Hände gegeben?" Wie gesagt, nächste Woche wird alles besser. W. K.

Fussball: Wehmut Mit Günter Netzer hat die ARD nicht nur den technisch vermutlich besten deutschen Fußballer der Siebzigerjahre, sondern auch den rhetorisch sicherlich besten deutschen Ex-Fußballer der Gegenwart als Fachkommentator unter Vertrag - sogar seinen bizarren Haarschnitt weiß Sir Netzer mit Würde zu tragen. Der ORF setzt heuer auf Herbert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige