Neue Platten

Kultur | aus FALTER 27/00 vom 05.07.2000

Pop/Rock VWSF: 01/00 Sound Foundation / M.DOS Volkswagen hat mit der "Sound Foundation" eine Initiative ins Leben gerufen, die heimischen Musikern Auftrittsmöglichkeiten vermittelt und Tourbusse zur Verfügung stellt. Auf dem nun erschienenen ersten Sampler finden sich Stücke von fünf geförderten Künstlern. Der Fokus liegt auf menschenfreundlicher elektronischer Musik, was heißt, dass es sich ebenso wenig um hirnloses Bumm-Bumm wie um abstraktes Laptop-Geknarze handelt. Highlights sind die luftigen Stücke des Wieners Bernhard Fleischmann und die umso düster-verschrobeneren Tracks des Grazers Dr. Nachtstrom. Aber auch der Rest fällt nicht wirklich ab und macht die CD zu einer ebenso guten Sache, wie es die Sound Foundation an sich ist.

Sebastian Fasthuber Rowland S. Howard: Teenage Snuff Film Cooking Vinyl / Hoanzl Durch seine Gitarrenarbeit bei Nick Caves Birthday Party und Crime & the City Solution sowie als Frontman seiner These Immortal Souls wurde


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige