Weinwerter Preis 163: Volle Wäsche

Stadtleben | aus FALTER 27/00 vom 05.07.2000

Oh Zweigelt, Wein des schwierigen Schicksals: Zuerst von einem Nazi-Professor aus Blaufränkisch und St. Laurent gekreuzt, dann jahrzehntelang als Massenträger missverstanden, und endlich zeigt er, was er drauf hat. Nämlich eine super-kirschige Frucht, viel Körper und weiche, runde Tannine. Robert Goldenits, einer der kommenden Winzerstars aus einem Grenzland-Nest namens Tadten, holt aus diesem Zweigelt jedenfalls das raus, was drin ist: Super Farbe, enorme Kraft, die Kirsch-Weichselfrucht mit feinm Schmelz gut unterlegt. Wirklich äußerst köstlich und um diesen Preis wahrscheinlich nicht mehr lange zu bekommen.

Preis: öS 149,-Wertung: 5/5 ausgezeichnet Zweigelt Vom Haideboden 1999, Robert Goldenits, Faktorei, 6., Nelkeng. 1, Tel. 585 64 52.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige