Einkaufsbummel: Schiebung

Stadtleben | aus FALTER 28/00 vom 12.07.2000

New York, New York Demnächst werden zwei amerikanische Twins durch Big Apple gerollt - in einem Zwillingskinderwagen von Dohnal. Das Wiener Kleinkinder-Kaufhaus hat sich auf fahrbare Untersätze für den Transport von Kleinkids spezialisiert. Im Angebot sind auch Jogging Buggys, jene Flitzer, mit denen Madonna oder Familie Cruise-Kidman ihren Nachwuchs durch den Central Park schiebt (die Stars kaufen aber noch nicht bei Dohnal). Die Wiener Experten geben Tipps für die richtige Fahrtechnik.

Dohnal, u.a. 1., Kärntner Str. 12.

Minus 50 Prozent In Zeiten von Abverkauf (Achtung: Wir nähern uns demnächst der 70-Prozent-Marke - zuschnappen!) und Paraden ließ sich auch Wein & Co nicht lumpen und hat die "Sommer Parade" ausgerufen. Auf ausgesuchte Spitzenweine gibts 50 Prozent Rabatt. Hin!

Wein & Co, u.a. 6., Naschmarkt.

Überbau Der fünfte Stock desKaufhauses Gerngross war lange Zeit nur halb belegt (und zwar von der recht überkitschten Erlebnisgastrodschungelwelt). Jetzt hat der E-Supermarkt Saturn ausgebaut und seine Geschäftsfläche fast verdoppelt. In der vierten Etage gibts wie gehabt Haushaltsgeräte, Hi-fi-Anlagen, Fernseher und Computer, eine Etage höher befindet sich nun eine riesige CD- und Softwareabteilung. Mit den entsprechenden Re-Eröffnungsangeboten.

Saturn (Gerngross), 7., Mariahilfer Str. 38-40.

Zara kommt!

Nochmal Kaufhaus Gerngross, diesmal weiter unten: Im Erdgeschoß und im ersten Stock wird nämlich derzeit hinter Bretterverschlägen heftig umgebaut. Voraussichtlich im September soll hier Österreichs erste Zara-Filiale eröffnen. Zara ist angeblich die spanische Hasi-&-Mausi-Variante - allerdings nur für weibliche Modefans interessant.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige