Best of Vienna: Merit

Stadtleben | aus FALTER 28/00 vom 12.07.2000

P.C. heißt "politically correct", könnte in der Wiedner Hauptstraße aber durchaus auch "pretty chic" heißen. Bei Merit finden Frauen die Möglichkeit, wieder ins Berufsleben einzusteigen. Mode heißt das Business: neu angefertigt, gebügelt und: geändert - das "Miyakerl" (Synonym für Miyake-Jacke, entlehnt von Elfriede Jelinek) auf Figur gebracht. Geschlechtsgenossinnen profitieren vom perfekten Service zu einem Preis, der Änderungen nicht nur beim Designerstück lohnt. Listigerweise liegt der Änderungsservice jedoch im ersten Stock, sodass man die Boutique durchqueren muss. Bei den dort hängenden Modellen kanns passieren, dass man die Änderung vergisst und sich gleich neu einkleidet. Denn brandheißes Pink tritt gerade den Beweis an, dass der Weg von der Wieden in die Rue St. Honore nicht so weit sein kann.

Merit, 4., Wiedner Hauptstr. 23-25/4, Tel. 503 94 50, Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-13 Uhr.

Dieser Tipp stamt aus "Best of Vienna". Vol. 1/00 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige