Streifenweise

Kultur | Isabella Reicher | aus FALTER 29/00 vom 19.07.2000

Manche Filme lassen sich schwer einordnen. Sie wirken wie ungelenke Spätfolgen früherer Erfolgsrezepte und betonen dabei vor allem die Mängel, die sie gegenüber ihren möglichen Vorbildern aufweisen. "Gun Shy" ("Ein Herz und eine Kanone") ist so ein Fall. Der Film von Eric Blakeney wirkt wie eine extrem schaumgebremste, späte Mischung aus ein bisschen Pulp, ein bisschen Angestelltenkomödie, ein klein wenig Genre-Parodie und etwas Romanze. "Gun Shy" erzählt von Männern in der Krise. Der Held ist ein Undercover-Agent (Liam Neeson), den Schmerzen, Albträume und Versagensängste quälen. Wir begleiten ihn zu konspirativen Syndikatssitzungen, zur Männertherapiegruppe und zum Einlauf, den eine nette Schwester (Sandra Bullock) vornimmt, die gelassen ausspricht, was ihren Patienten erwartet, wenn er seine psychosomatischen Beschwerden nicht ernster nimmt: "You're gonna shit yourself to death." Insgesamt hegt der Film übrigens eigentümliche Vorlieben für Toiletten. Etwas mehr Insistieren auf diesen Topos oder einfach mehr Mut zur Peinlichkeit hätte ja vielleicht komische Dynamik ergeben können. Stattdessen ist man lieber brav und sauber geblieben und lässt den Mafia-Mann fürs Grobe (Oliver Platt), der eigentlich lieber Tomaten züchten würde, sagen: "Spaß wird überbewertet." Damit hat er grundsätzlich nicht Unrecht, aber etwas mehr Spaß hätte man beim Zusehen gerne gehabt.

"10 Lichtjahre" feiert das Freiluftkino VOLXkino am Karmelitermarkt. Das Wanderkino, das sommers bevorzugt kinoarme Gegenden mit Lichtspielen unter freiem Himmel versorgt, zeigt aus diesem Anlass ein vielseitiges Programm aus Projektionsinstallationen, Parallelprojektionen und Film-Highlights aus zehn Jahren. Darüber hinaus wird ein Programm mit Werbefilmen und Trailern von Österreichs renommiertesten Filmavantgardisten vorgeführt, sowie erstmals Independent-Filme der US-Black-chair Productions. (21. und 22.7., Programm ab 19, Filme ab 21, Party ab 22.30 Uhr. Information unter www.volxkino.at).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige