Wienzeug

Politik | aus FALTER 30/00 vom 26.07.2000

Kristallnacht: Zeitzeugensuche "Auf der Flucht" heißt die achte Auflage der Veranstaltung "Kristallnacht - Zeitzeugen berichten", die am 12. November im Rahmen einer Matinee am Wiener Volkstheater durchgeführt werden soll. Thematischer Schwerpunkt ist dieses Jahr das Leben des Grazers Josef Schleich, der mehreren Tausend Juden in den Jahren 1938 bis 1941 das Leben gerettet hat, indem er ihnen zur Flucht verhalf. Um aufzuklären, ob Schleich ein österreichischer Schindler war, suchen die Veranstalter - die Theatergruppe B-project in Kooperation mit dem Verband Wiener Volksbildung - noch Zeitzeugen, die mithilfe von Josef Schleich fliehen konnten. Interessenten können sich bei Andreas Baumgartner unter der Wiener Telefonnummer 330 02 15-15 melden.

Austausch mit Rumänien Die rumänischen Vereine "Auftrieb" und "Der Bogen" veranstalten ein Jugendaustauschprojekt zwischen Rumänien und Österreich. 22 Jugendliche aus der Stadt Comanesti werden zwei Wochen in die Alpenrepublik kommen,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige