Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 30/00 vom 26.07.2000

Gut Sigrid Löffler. Laut ZDF zeigte sich die von Marcel Reich-Ranicki im "Literarischen Quartett" wüst beschimpfte Kritikerin "überzeugt von dem Bedauern", das dieser empfindet. Das klingt zwar noch etwas diplomatisch, aber immerhin: The show must go on!

Böse DJ Ötzi. Der Wahnsinn aus den Bergen geht weiter: Nach "Anton aus Tirol" und "Biertrinken" will uns DJ Ötzi künftig noch grausamer quälen - mit Rock 'n' Roll: "Da tret i mit weißem Leiberl und Lederjacke auf. Wie der James Dean." Gnade!

Jenseits Franz Morak. In der neuen ORF-Diskussionssendung "Standpunkte" stellte sich der Kunststaatssekretär selbst in Jenseits, indem er mit viel schauspielerischem Pathos seine Nullaussagen vortrug - und nach jeder Wortmeldung ratloses Schweigen erntete.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige