In Kürze

Kultur | aus FALTER 30/00 vom 26.07.2000

Gießkanne mit Jury Die Kunstsektion im Bundeskanzleramt hat die Stipendien für das nächste Jahr ausgeschrieben. Der Bewerbungstermin für das Staatsstipendium für Komposition ist der 15.10.; um Schreibgeld kann bis 31.1. nächsten Jahres (Literatur) bzw. 31.3. (Drama) angefragt werden. Im Schnitt liegen die Monatsraten bei 12.000 Schilling.

Information: Tel. 531 20-7556 (Frau Hartl).

Sei dein eigener Produzent Eine Reihe von Lehrveranstaltungen in Sachen DJ-Kultur und elektronischer Musikerzeugung bietet das Sequence 2000 Network Festival. Die Arbeitsgruppen treffen sich erstmalig am 31.7. um 13 Uhr auf dem Schulschiff, das an der Donauinsel ankert. Sunshine Enterprises, der Veranstalter, bietet unter anderem die Sofa Surfers, DJ Godfather und Abacus als Kursleiter auf. Das Lehrangebot reicht von Einführungen in das Homerecording bis zur Produktion von HipHop (DJ Coolmann und DJ Stylewarz). Am Abend gibt es an den schönsten Nachtplätzen Wiens Aufführungen von bekannten lokalen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige