Weinwerter Preis 166: Don Powidlese

Stadtleben | aus FALTER 30/00 vom 26.07.2000

Dass Sizilien als Weinland in den Startlöchern scharrt, wird anhand einiger hochkarätiger Weine immer wieder deutlich. Und wer an einem sicher recht bald einsetzenden Boom maßgeblich beteiligt sein wird, ist die zwischenzeitlich etwas in Vergessenheit geratene Rebsorte Nero d'Avola (alias "Calabrese", super Name!). Das Weingut Morgante füllte einen Wein dieser Spezies in Barriques, und das Ergebnis ist schlichtweg sensationell: Funkelndes Purpur, Duft wie das abgebrannte, mit Efeu bewachsene Haus eines pfeifenrauchenden Powidlfabrikanten, am Gaumen süß, dunkel und üppig. Gegrilltes Lammkotelett mit Rosmarin, wir kommen!

Preis: öS 128,-Wertung: 4/5 sehr gut Nero d'Avola 98, Morgante, bei Unger und Klein, 1., Gölsdorfg. 2, Tel. 532 13 23.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige